Chinas Export Seltener Erden steigt im Jahresvergleich

von | Jan 2024

2023 hat China 7,3 Prozent mehr Seltene Erden exportiert als im Vorjahr: Die Ausfuhren stiegen von 48.727 auf 52.306 Tonnen, wie Daten der Zollverwaltung zeigen. Wie wir berichteten, hat die Volksrepublik im vergangenen Jahr auch die Förderquoten für diese Rohstoffgruppe deutlich erhöht, mutmaßlich um die weltweit wachsende, aber auch die heimische Nachfrage zu decken.

Der Seltenerdexport der letzten Monate verzeichnet trotz des Jahresplus hingegen einen rückläufigen Trend. Wurden im Oktober 2023 noch 4.291 Tonnen der kritischen Rohstoffe ausgeführt, waren es im November nur noch 4.206, im Dezember sank die Menge weiter auf 3.438 Tonnen.

Photo: iStock/MAGNIFIER

Mehr News zu Technologiemetallen, Seltenen Erden und Edelmetallen finden Sie immer auf Rohstoff.net!